Ab 12.4.21: Vollsperrung der Bendorfer Straße (L307) in Engers/Bendorf-Mülhofen (Linie 54/Einsatzwagen)

Sehr geehrte Fahrgäste,

ab Montag, den 12.04.2021, bis voraussichtlich Juni 2022 wird die „Bendorfer Straße (L307)“ in Engers/Bendorf-Mülhofen wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Unsere Busse der Linie 54 sowie Einsatzwagen zu Schulzeiten werden im gesamten Bauzeitraum in beiden Richtungen über die B42 umgeleitet.

Die Haltestellen Bendorf „Mülhofen, Bendorfer Straße“, Engers „Kunosteinstraße“, Engers „Mitte“ und Engers „Raiffeisenbank“ können im gesamten Sperrzeitraum nicht angedient werden.

Ersatzhaltestelle: Engers Bahnhof.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

Gute Fahrt wünscht Ihr MVB-Team

VRW-Linien 103, 144 und 145: Optimierte Fahrpläne für schnellere Fahrten und neue Verbindungen

Der Verkehrsbetrieb Rhein-Westerwald VRW sorgt mit frischen Fahrplänen für schnellere Fahrten zwischen Neuwied, Anhausen und Dierdorf und neue Anschlüsse zwischen den Linien im Kreis Neuwied.

Die Linie 103 zwischen Neuwied und Dierdorf/Dernbach verkehrt ab Mittwoch, den 17. Februar, als Alteck-Express im Schnitt fast 20 Prozent schneller als zuvor. Dazu wurde u.a. der Fahrtweg in Torney und Heddesdorf angepasst. Ankunfts- und Abfahrtzeiten am Bahnhof Neuwied sind auf die Busse des Stadtverkehrs abgestimmt, so dass der Umstieg einfacher ist.

Zusätzliche neue Fahrten auf der Linie 145 ab Rüscheid bieten nachmittags und abends einen Anschluss per Umstieg von der Linie 103 aus Neuwied über Dernbach und Urbach bis Puderbach.

Die Abfahrtszeiten der VRW-Linie 144 (Dierdorf-) Elgert – Oberdreis – Puderbach und der Zickenheiner-Linie 104 Dierdorf – Raubach – Puderbach an Nachmittag und Abend wurden auf die Ankunftszeiten der Linie 103 in Dierdorf abgestimmt.

Die neuen Fahrpläne ab 17. Februar 2021 finden Sie hier:

Linie 103 Neuwied – Anhausen – Dierdorf/Dernbach ab 17. Februar 2021

Linie 104 (Zickenheiner) Puderbach – Raubach – Dierdorf ab 17. Februar 2021

Line 144 (Dierdorf-) Elgert – Oberdreis – Puderbach

Linie 145 Rüscheid/Dernbach – Urbach – Raubach – Puderbach

Ab 25.1.: Verschärfte Maskenpflicht im ÖPNV

Sehr geehrte Fahrgäste,

die rheinland-pfälzische Landesregierung hat mit der aktualisierten Rechtsverordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie folgende Regelung erlassen:

Im Nahverkehr ist das Tragen von medizinischen Masken für die Fahrgäste vorgeschrieben. Unter medizinischen Masken sind sogenannte OP-Masken oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 zu verstehen. Das gilt für Fahrzeuge und Haltestellen.

Die aktuelle Fassung der Rechtsverordnung mitsamt den detaillierten Regelungen finden Sie unter diesem Link.

Diese Regeln gelten dementsprechend in unseren Fahrzeugen.

Ihr Team von MVB und VRW

Fahrplananpassungen Lockdown

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Zuge des Corona-Lockdowns erfolgen folgende Anpassungen an den Fahrplänen von MVB und VRW:

Beginnend am 24. Dezember 2020 erfolgen an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen die letzten Abfahrten bis 15.00 Uhr Abfahrt an der Starthaltestelle.

Zum Beispiel: Abfahrt Linie 70 Samstag 14.58 Uhr ab Neuwied Marktstraße – diese Fahrt wird noch ganz durchgeführt, danach keine Fahrten mehr.

Die Fahrpläne Montag bis Freitag an Ferientagen und Schultagen bleiben unverändert; die Spätfahrten zwischen 21 und 0 Uhr an Freitagen werden weiterhin nicht durchgeführt.

Diese Einschränkungen gelten bis mindestens 31. Januar 2021.

Wir bitten um Verständnis und wünschen unseren Fahrgästen einen guten Start ins neue Jahr und vor allem viel Gesundheit.

Ihr Team von MVB und VRW

Neu: Fahrkarten-Abos online bestellen

Fahrgäste von MVB und VRW können ihre Fahrkarten-Abonnements jetzt online bestellen – ohne Papier und Briefmarke. Nutzen Sie die bequemste Möglichkeit, Ihre Monatskarten für Schüler, Erwachsene und Ü60-Fahrgäste zu erhalten. Das Formular finden Sie hier:

Fahrkarten-Abos online bestellen

Alle Rückmeldungen und Fragen zum Thema Abo nehmen wir gerne unter abo@mvb-mobil.de entgegen.

Gute Fahrt wünscht Ihr Team von MVB und VRW