Fahrtausfälle MVB 18. und 19. August

Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund eines medizinischen Notfalls beim Fahrpersonal kommt es zu untenstehenden Fahrtausfällen. Trotz Einsatzes aller verfügbaren Mittel können wir die Fahrten leider nicht gewährleisten.

Wir bitten um Entschuldigung.

Ihr MVB-Team

18. und 19. August

565602914:31Neuwied Bahnhof14:53Feldkirchen Gönnersdorf
565603015:01Feldkirchen Gönnersdorf15:25Neuwied Bahnhof
565603315:31Neuwied Bahnhof15:57Feldkirchen Hüllenberg
565603415:57Feldkirchen Hüllenberg16:25Neuwied Bahnhof
555503916:31Neuwied Bahnhof16:54Heddesdorf Ludwig-Erhard-Schule
555504616:56Heddesdorf Ludwig-Erhard-Schule17:21Neuwied Bahnhof
584118:01Neuwied Bahnhof18:26Oberbieber Hermesplatz
583818:28Oberbieber Hermesplatz18:47Neuwied Marktstraße
505001718:47Neuwied Marktstraße19:09Neuwied Bahnhof
584319:15Neuwied Bahnhof19:40Oberbieber Hermesplatz
584019:42Oberbieber Hermesplatz20:04Neuwied Bahnhof

zusätzlich: nur 19. August

757530121:28Neuwied Marktstraße21:55Rodenbach Am Buchbach
757530221:55Rodenbach Am Buchbach22:26Neuwied Marktstraße
717130322:28Neuwied Marktstraße23:19Neuwied Marktstraße
757530523:28Neuwied Marktstraße23:55Rodenbach Am Buchbach
757530623:55Rodenbach Am Buchbach00:26Neuwied Marktstraße

Vollsperrung Kreuzung Irlich Rodenbacher Straße

Sehr geehrte Fahrgäste,

ab dem 07.06.2022 wird die Kreuzung Rodenbacher Straße in Irlich gesperrt.

Daher können die Linien 56 und 76 folgende Haltestellen nicht mehr anfahren:

Rodenbacher Straße (Pennymarkt) sowie Karolinger Straße.

Bitte benutzen Sie für Ihre Fahrten die Haltestelle Marienstraße.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr Verkehrsbetrieb.

Neun-Euro-Ticket ab 1. Juni – alle Infos

Wir freuen uns, Sie ab 1. Juni 2022 auf unseren Linien mit dem Neun-Euro-Ticket ans Ziel bringen zu dürfen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ab 25. Mai können Sie das Ticket in allen unseren Bussen und unseren Vorverkaufsstellen kaufen.
  • Gültig ist das Ticket ab 1. Juni 2022.
  • Alle drei Tickets für die Monate Juni, Juli und August können Sie bei uns leider nicht auf einmal kaufen – aber keine Angst: Das Druckerpapier geht uns nicht aus. Bitte kaufen Sie Ihre Tickets für Juli und August jeweils kurz vor Beginn des Monats.
  • Inhaber von Ticket-Abos mit monatlicher Abbuchung müssen nichts tun: Wir ziehen statt des regulären Fahrpreises in den drei Monaten nur neun Euro von Ihrem Konto ein. Ihre Monatskarte zählt dann als Neun-Euro-Ticket, das heißt, Sie können mit dieser Karte auch im gesamten deutschen Nahverkehr fahren, ohne dass Sie ein zusätzliches Ticket haben müssen.
  • Wenn Sie Ihr Ticket-Abo für das ganze Jahr im Voraus bezahlt haben, melden Sie sich bitte unter abo@zickenheiner.de, und wir organisieren eine Gutschrift.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Namen auf das Ticket schreiben und einen gültigen Lichtbildausweis dabeihaben müssen, damit das Ticket gültig ist.

Gute Fahrt wünscht das Team von MVB und VRW

Baustelle im Kreisel im Industriegebiet Neuwied

Sehr geehrte Damen und Herrn,

ab dem 02.05.2022 wird der Kreisel im Industriegebiet (TÜV) wegen einer Baumaßnahme gesperrt. Die Sperrung gilt bis auf weiteres.

Folgende Haltestellen können in dem Zeitraum nicht angefahren werden:

Königsberger Straße beidseitig

Selgroß beidseitig

Gumbinnenstraße beiseitig

Ersatzhaltestellen sind entweder Insterburger Straße oder Görlitzer Straße.

Wir bedauern diese Maßnahme und danken für Ihr Verständnis.

Ihr Verkehrsbetrieb.

Sperrung Langendorfer Straße

Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund von erneuten Brückenarbeiten an der Eisenbahnbrücke beim Autohaus La Porte auf der Langendorfer Straße können die Linien 56, 76 die Haltestellen Berufsschule sowie Siedlung beidseitig nicht angefahren werden.

Die Maßnahme ist gültig vom 04.10.2021 – einschl. 15.10.2021

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Verkehrsbetrieb

Neue Namen Stadt und Kreis Neuwied ab 30. August 2021

Sehr geehrte Fahrgäste,

Landkreis Neuwied und Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM) haben einigen Haltestellen in Stadt und Kreis Neuwied neue Namen gegeben. Sie finden die Veränderungen, die MVB und VRW betreffen, unten in der Tabelle. Diese neuen Namen werden nun nach und nach in allen unseren Fahrplanmedien, Haltestellenansagen, Aushängen etc. die alten Namen ersetzen.

Ihr Team von MVB und VRW

GemeindeOrtsteilNEUER NAMEAlter NameMast/Richtung
NeuwiedBlockLandstr.Block 
NeuwiedBlockRastenburger Str.Elbinger Str. 
NeuwiedBlockZoppoter Str.Meerpfad 
NeuwiedEngersAlleestr.Mitte 
NeuwiedEngersBahnhof/WasserturmWasserturm 
NeuwiedFeldkirchenSüdstr.Irlicher Str. 
NeuwiedFeldkirchenWolfgang-Borchert-Str.W.-Borchert-Str. 
NeuwiedHeimbach-WeisHilgenpfadIsenburger Str. 
NeuwiedHeimbach-WeisOberbüngstr.Heimbach Mitte 
NeuwiedIrlichRodenbacher Str.Rodenbachstr. 
NeuwiedNeuwiedBreslauer Str./MärkteE-Center Kreuzberg 
NeuwiedNeuwiedDavid-Roentgen-SchuleBerufsschule 
NeuwiedNeuwiedGrabenstr.Von-Runkel-Platz 
NeuwiedNeuwiedHans-Böhm-Str.H.-Böhm-Str. 
NeuwiedNeuwiedHerrnhuter AlleeKatasteramt 
NeuwiedNeuwiedIm WeidchenDeichwelle/Andernacher Str. 
NeuwiedNeuwiedLudwig-Erhard-SchuleKaufmännische Schulen 
NeuwiedNeuwiedLudwig-Erhard-Str.Kaufmännische Schulen 
NeuwiedNeuwiedMarktstr.Mini-ZOB/Marktstr. 
NeuwiedNeuwiedReckstr./HHRReckstr. HHR 
NeuwiedNeuwiedReckstr./WHGReckstr. WHG 
NeuwiedNeuwiedStettiner Str.SELGROS 
NeuwiedNiederbieberAm HammergrabenAmt 
NeuwiedRodenbachAm BuchbachMitte 
NeuwiedRodenbachSportplatzZeilbäumer Weg 
NeuwiedTorneyBerliner PlatzSchulbushaltestelle 
DierdorfBrückrachdorfSelterser Str.Brückrachdorf 
DierdorfElgertFeuerwehrMitte 
DierdorfGiershofenÖlsbachbrückeGiershofenvon Dierdorf
DierdorfGiershofenÖlsbachbrückeGiershofennach Dierdorf
GroßmaischeidKausenHohlstr.Ort 
Isenburg DorfgemeinschaftshausSchule 
Kleinmaischeid Kirchstr.Gaststätte Böhm 
Marienhausen Zum MühlbachGemeindehaus 
Stebach Hauptstr.Stebachnach Dierdorf
Stebach Maischeider Str.Stebachvon Dierdorf
Dernbach (b Dierdorf) Hauptstr.Mitte 
DürrholzDaufenbachPoststr.Postnach Puderbach
DürrholzDaufenbachSonnenstr.Postnach Linkenbach
DürrholzDaufenbachWiesenstr.Süd 
DürrholzMuscheidSportplatzAbzw. 
Hanroth Zum HölzchenSüd 
Harschbach DorfgemeinschaftshausHarschbach 
Linkenbach SpielplatzLinkenbach 
Linkenbach StraßenchristAbzw. 
Niederhofen BürgerhausDorfgemeindehaus 
Niederhofen ReuschwegGasthaus 
PuderbachNiederdreisTalstr.Ort 
PuderbachPuderbachSchulzentrumSchule 
RaubachRaubachIn der AuSchule 
Urbach (Westerw) SchuleMitte/Schule 
Anhausen Schillerstr.Anhausen 

Anpassungen Fahrpläne ab 30. August 2021

Sehr geehrte Fahrgäste,

mit dem neuen Schuljahr wurden Fahrten des Stadtverkehrs Neuwied angepasst. Bitte beachten Sie folgende Änderungen:

  • Fahrt Linie 58 Nummer 58020 Richtung Neuwied ab 13.12 Uhr nicht mehr ab Gladbach, sondern ab FCSN Torney über Oberbieber nach Neuwied
  • Fahrt Linie 54 Nummer 54015 Richtung Bendorf ab 12.39 Uhr ab Neuwied nach Rudolf-Diesel-Straße über B256 nach FCSN Torney (Entfall Heimbach-Weis Vierzigmorgen und Schönefeld), ab Torney veränderter Fahrtweg über Gladbach und Heimbach-Weis nach Bendorf
  • Fahrt Linie 54 Nummer 54012 Richtung Neuwied ab 7.08 Uhr ab Bendorf nach Anfahrt Gladbach Kirche über FCSN Torney, B256 zu Rudolf-Diesel-Straße nach Neuwied (Entfall Heimbach-Weis Vierzigmorgen und Schönefeld)
  • Fahrt Linie 56 Nummer 56008 ab Feldkirchen von 6.48 Uhr vorverlegt auf 6.45 Uhr, Entfall Reckstraße HHR; direkt weiter ab Bahnhof Neuwied als Linie 58 Nummer 58007 (vorverlegt von 7.24 Uhr auf 7.15) neu über Rodenbach und Segendorf zu Niederbieber Schulzentrum, Oberbieber nach FCSN Torney, Entfall Gladbach Kirche
  • Fahrt Linie 53 Nummer 53016 ab 14.39 von Niederbieber an DONNERSTAGEN Anfahrt FCSN Torney Richtung Neuwied
  • zusätzliche Fahrt um 13.02 Uhr Einsatzwagen FCSN Torney – Irlich über Rodenbach und Feldkirchen
  • Entfall Fahrten Linie 67 Nummer 67015 ab 13.15 von Heimbach Mitte nach Gladbach und Nummer 67008 ab 8.02 von Gladbach nach Heimbach Mitte

Gute Fahrt wünscht Ihr MVB-Team

Einstellung Chip-Karten

Sehr geehrte Kunden,

ab dem 30. August 2021 sind die Busse von MVB und VRW mit neuen Ticket-Computern ausgestattet.

Die Verwendung der Chip-Karten ist damit nicht mehr möglich.

Sie können Ihre Karte mit einer letzten Fahrt bei Ihrer Fahrerin oder Ihrem Fahrer abgeben und erhalten den Restbetrag sowie das Pfand in Höhe von 2,50 Euro direkt in bar zurück.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Chip-Karten nun nicht mehr aufladen können.

Vielen Dank für Ihre Nutzung der MVB-Chip-Karten und für Ihre Treue.

Unser Tipp: Mit der VRM-MobilCard sparen Sie beim Kauf eines Einzelfahrscheins 25 Prozent Rabatt. Die VRM-Mobilcard erhalten Sie für 9 Euro pro Jahr beim Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM). Infos: www.vrm-info.de, 0800 5 986 986, https://www.vrminfo.de/fahrkarten/tickets/vrm-mobilcard/

Ihr Team von MVB und VRW

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang Punkt 3.5.2. der Tarifbestimmungen im Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM):

„Ein Anspruch auf Nutzung der Chip-Karte besteht nur im Rahmen der vorhandenen Verkaufstechnik bei der MVB, VRW.“

Neu: Fahrkarten-Abos online bestellen

Fahrgäste von MVB und VRW können ihre Fahrkarten-Abonnements jetzt online bestellen – ohne Papier und Briefmarke. Nutzen Sie die bequemste Möglichkeit, Ihre Monatskarten für Schüler, Erwachsene und Ü60-Fahrgäste zu erhalten. Das Formular finden Sie hier:

Fahrkarten-Abos online bestellen

Alle Rückmeldungen und Fragen zum Thema Abo nehmen wir gerne unter abo@mvb-mobil.de entgegen.

Gute Fahrt wünscht Ihr Team von MVB und VRW

MVB-Fahrer helfen bei Flutkatastrophe in der Eifel

Um Opfern der Flutkatastrophe in der Eifel zu helfen, haben sich Mitarbeiter des Mittelrheinischen Verkehrsbetriebs (MVB) am späten Donnerstagabend (15.7.) freiwillig gemeldet. Die Fahrer rückten in ihrer Freizeit mit MVB-Bussen aus und brachten Einwohner in Hotels in den Kreis Neuwied. Die Betroffenen hatten wegen der Überflutungen nicht in ihre Häuser zurückkehren können.

Der Einsatz der MVB-Mitarbeiter dauerte bis in die frühen Morgenstunden am Freitag. Die Lage vor Ort hatte sich als äußerst fordernd erwiesen.

„Wir danken unseren Mitarbeitern herzlich für die Bereitschaft, den notleidenden Menschen in der Eifel in dieser Situation zu helfen“, sagte für die Familie Zickenheiner Axel Zickenheiner. „Respekt für diesen Einsatz unter schwierigsten Umständen.“