Linie 117 – Sperrung Ortsdurchfahrt Großmaischeid

Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund des Ausbaus der Ortsdurchfahrt in Großmaischeid und der damit verbundenen Vollsperrung der Hauptstraße wird die Haltestelle Kausen ab Montag, 21.01.2019,  mit Betriebsbeginn bis voraussichtlich einschl.  08.02.2019 aus betrieblichen Gründen an die Regelhaltestelle Stebach verlegt.

Die Abfahrtzeit in Richtung Dierdorf und Neuwied wird auf 10 Minuten früher verlegt.

Es wird ein Pendelverkehr zwischen Kausen und Stebach eingerichtet. Diese Pendelfahrt wird mit einen Kleinbus durchgeführt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr Verkehrsbetrieb Rhein-Westerwald

MVB und VRW wünschen frohe Feiertage

Sehr geehrte Fahrgäste,

das Team von MVB und VRW wünscht Ihnen ein frohes Fest, eine geruhsame Zeit und einen guten Start ins neue Jahr.

Bitte beachten Sie: Am 24., 25., 26. und 31. Dezember sowie am 1. Januar verkehren die Linien von MVB und VRW wie an Sonntagen. Am 24. und 31. Dezember gibt es zusätzliche Einschränkungen, die in den Fahrplänen mit “W” gekennzeichnet sind.

Ihr Team von MVB und VRW

Teilsperrung der Feldkircher Straße in Neuwied – Linie 76

Bedingt durch eine vorweihnachtliche Veranstaltung am Samstag, 8.12.2018, wird die Feldkircher Straße in Neuwied Feldkirchen im Teilabschnitt zwischen den Einmündungen Karl-Marx-Straße und Jahnstraße für den gesamten Verkehr gesperrt. Hiervon ist auch die Omnibuslinie 76 (Samstags-/Wochenendverkehre) betroffen. Bedingt durch die örtlich eingerichtete Umleitungsstrecke kann die Haltestelle Neuwied Gönnersdorf – nur für die Fahrtrichtung Hüllenberg – ganztägig – nicht angefahren werden. Zur Nutzung der örtl. Abfahrten werden den Fahrgästen die fahrtrichtungsbezogenen Regelhaltestellen Feldkirchen Wollendorf und/oder Feldkirchen W.-Borchert-Straße empfohlen. Ferner wird die Regelhaltestelle Feldkirchen Fahrer Straße – mittels Ersatzstelle – in Richtung der Fa. Lohmann verlegt. Die Kurzfahrten – Fahrtbeginn/-ende an der Regelhaltestelle Gönnersdorf – beginnen/enden an der Regelhaltestelle Fahrer Straße in der Lohmannstraße.

Neue Haltestellen im Neuwieder Stadtbusverkehr – Fahrplananpassungen erst im Frühjahr

Neue Haltestellen sollen im Neuwieder Stadtbusverkehr zum 9. Dezember für mehr Komfort sorgen. Mit Ausnahme der Haltestellen-Regelungen finden nur einige wenige Fahrplananpassungen der MVB-Linien zum 9. Dezember 2019 statt. Das betrifft Abweichungen im Minutenbereich. Eine umfassendere Anpassung ist aus betrieblichen Gründen erst für März 2019 geplant. Kunden beachten bitte die Aushangfahrpläne und die aktuellen Informationen auf www.mvb-mobil.de.

Die neue Haltestelle Deichwelle/Andernacher Straße in Neuwied bindet das Rhein-Wied-Gymnasium, die Alice-Salomon-Schule, die David-Roentgen-Schule, Kaufland und die Deichwelle künftig optimal an. Die Linien 53, 58 und 59 werden dort auf ihrem Weg in die Innenstadt halten.

 

Die neue Haltestelle Engers Kunosteinstraße liegt in unmittelbarer Nähe von mehreren Einkaufsmöglichkeiten. Sie bietet einen Ein- und Ausstieg an der Bendorfer Straße zwischen den Haltestellen Engers Raiffeisenbank und Mülhofen Bendorfer Straße. Die Linien 54 und 107 halten dort künftig in beiden Richtungen.

Die neue Haltestelle Beverwijker Ring auf dem Heddesdorfer Berg ersetzt künftig im Regelfall die bisherige Haltestelle Kinzing-Schule auf dem Linienweg der Linie 53. Die schwierigen Verkehrsverhältnisse auf dem Schulgelände ermöglichen keinen Halt im regulären Linienverkehr. Die neue Haltestelle liegt nahe der Kinzing-Schule. Zur Beförderung von Schülern zu deren Schulzeiten ist die Linie 55 vorgesehen, die dafür weiterhin die bestehende Haltestelle Kinzing-Schule bedient.

Alle derzeitigen Haltestellen im Bereich der Marktkirche (in der Marktstraße und der Engerser Straße) werden zusammengelegt zur Haltestelle Marktstraße (Mini-ZOB). Diese Regelung gilt vorläufig bis zum Ende der Baumaßnahme in der Marktstraße. Nach Abschluss der Bauarbeiten (voraussichtlich im Frühjahr) konzentriert sich der Busverkehr wieder auf den Mini-ZOB.

Die Haltestellen am Moltkeplatz sind transparenter organisiert. Die Haltepunkte tragen alphabetische Bezeichnungen von A bis F (in den Fahrplanbüchern bereits enthalten). Die entsprechende Beschilderung wird zur besseren Orientierung angebracht.

 

Service:

service@mvb-mobil.de

02631/852800

Zeitliche Verlängerung – Teilsperrung der Wilhelm-Schweizer-Straße in Neuwied – Einbahnverkehrsregelung – Linien 53, 55, 73, 75

Aufgrund von Arbeiten an den Versorgungsleitungen wird die Wilhelm-Schweizer-Straße in Neuwied ab Dienstag, 28.08.2018 bis auf weiteres in Fahrtrichtung stadteinwärts – von der Dierdorfer Straße kommend – für den gesamten Verkehr gesperrt. Hiervon sind auch die Omnibuslinien 53, 55 sowie 73 und 75  betroffen. Dies hat zur Folge, dass die Regelhaltestelle Neuwied Fliedergarten “stadteinwärts” nicht angefahren werden kann. Zur Nutzung der örtl. Abfahrten wird den Fahrgästen für die

  • Linie 55 die fahrtrichtungsbezogene Regelhaltestelle Nelkengarten empfohlen mit der Ausnahme der Regelabfahrten 8:34 Uhr und 12:44 Uhr – hier werden die Fahrgäste zur fahrtrichtungsbezogenen Regelhaltestelle Ringmarkt gebeten.
  • Linien 53, 73 und 75 die fahrtrichtungsbezogene Regelhaltestelle Ringmarkt empfohlen.

Alle fahrplangemäßen Abfahrten stadtauswärts – in Richtung Heddesdorfer Berg und/oder Dierdorf sind von dieser Maßnahme nicht betroffen bzw. können regulär ausgeführt werden.

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass durch zu befahrende Umleitungsstrecke (vornehmlich in morgendlichen Verkehrsspitzenzeit) – Verspätungen leider nicht zu vermeiden sein werden.

Ausbau der Kreisstraße 117 – Ortslage Großmaischeid – Einschränkungen im Omnibusverkehr – Linie 117

Bedingt durch den Ausbau der K 117 innerhalb der Ortslage Großmaischeid kommt es ab Montag, 8.10.2018 bis auf weiteres zu Änderungen der örtl. Verkehrsführung. Hiervon ist auch die Omnibuslinie 117 betroffen. Bedingt durch diesen Umstand kann die Regelhaltestelle Großmaischeid Kindergarten nicht angefahren werden. Zur Nutzung der örtlichen werden den Fahrgästen die Regelhaltestellen Großmaischeid Kirche und/oder Großmaischeid Schule empfohlen. Wir bitten jedoch um die Beachtung der fahrtrichtungsbezogenen Verläufe bzw. der unterschiedlichen Bedienungen der jeweiligen oben genannten Haltestellen.

Längerfristige Arbeiten an den Versorgungsleitungen – Teilsperrung der Markstraße in Neuwied – Linien 51, 52, 53, 55, 58, 67, 70, 71, 73, 74, 75, 103, 117

Aufgrund längerfristiger Arbeiten an den Versorgungsleitungen bleibt die Marktstraße in Neuwied bis voraussichtlich zum Ende der zweiten Jahreshälfte 2018 im Teilabschnitt zwischen der Engerser Straße und der Hermannstraße für den gesamten Verkehr gesperrt. Hiervon sind auch die Omnibuslinien 50, 51, 52, 53, 55, 58, 67, 70, 71, 73, 74, 75 sowie 103 und 117 betroffen. Dies hat zur Folge, dass die Regelhaltestelle Marktstraße nicht angefahren werden kann. Zur Nutzung der örtl. Abfahrten – mit Ausnahme der Linie 67 – wird den Fahrgästen die Regelhaltestelle Marktkirche auf der Markstraße empfohlen. Die Fahrgastwechsel der Linie 67 werden an der eingerichteten Ersatzhaltestelle Marktstraße in der Engerser Straße ausgeführt. Wir bitten um die Beachtung der Zielschildanzeigen der Omnibusse.